Freizeller Stüberl

Aktivitäten

Starten Sie bei uns Wanderungen entlang oder rund um die Donau, gerne beraten wir Sie und empfehlen Ihnen die schönsten Wanderrouten.

Familien bieten wir einen Kinderspielplatz mit sicherem Abstand zur Donau. Möchten Sie uns einmal über das Gewässer erreichen, bieten wir Ihnen unsere eigene Bootsanlegestelle an.

Für alle Elektro-Radfahrer: Sie können Ihr Bike kostenlos aufladen. Auch Motorradfahrer und Busse sind bei uns willkommen, zu uns führt eine öffentliche Straße.

Witti Zillenbau und ‑vermietung

Besuchen Sie einen der letzten Zillenbauer Österreichs. Wir stellen die traditionellen Holzboote mit flachem Boden, wie sie seit Jahrhunderten auf der Donau benutzt werden, in unserem Familienbetrieb seit 1739 her. Sehen Sie uns bei der Arbeit über die Schulter oder kommen Sie in unserem Zillenverleih vorbei!

Unsere Motorzillen mit Außenbordmotor bis 6 PS darf jeder über 16 Jahren lenken, für unsere Zillen mit Außenbordmotor ab 15 PS wird das "Schiffsführerpatent 10 m" für Binnengewässer und Wasserstraßen benötigt.

Eine ausführliche Einschulung und das erforderliche Sicherheitsequipment (wie z. B. Schwimmwesten, etc.) an Bord lässt Sie Ihren Zillenausflug entspannt genießen.

Burg Marsbach

Burg Marsbach - einst eine Raubritterburg - war in alter Zeit ein Schrecken für Kaufmanns- und Schiffersgeleit.
Er bezieht sich besonders auf die Zeit, als Otmar Oberhaimer Ende des 15. Jh. im Besitz der Burg war. Für seine Gewalttaten und Plünderungen wurde er später auch hingerichtet.

GSC-Marsbach

Ein Sport, der eine Faszination ausübt, wie fast kein zweiter: das Gleitschirmfliegen gleicht dem Flug eines Adlers - ein Wunsch, der die Menschen schon seit jeher beschäftigt.

Gleitschirmfliegen ist die einfachste Art, die Welt aus der Vogelperspektive zu betrachten, manche Piloten sprechen gar von "Suchtpotential".

Donaubus Au-Grafenau

Mit dem Donaubus durch die Schlögener Schlinge! Ein besonderes Erlebnis für RadfahrerInnen um das fehlende Stück des attraktiven Donauradwegs auf der Mühlviertlerseite zu überbrücken.

Wir bringen Sie auf unserer Längsfähre 4 km am Wasser durch das einzigartige Naturspektakel Schlögener Schlinge.

Der Donaubaus verkehrt zwischen den Ortschaften Au (Gemeinde Hofkirchen) und Grafenau (Gemeinde Niederkappel).

Für einen Ausflug mit Kindern (Ruine Haichenbach oder Naturlehrpfad-Donauschlinge) bietet der Donaubus Au-Grafenau ein spannendes Abenteuer.

Wanderweg "Freizeller Steig 88" (Donaugalerie)

Einer der schönsten Wanderwege der Region mit herrlichen Aus- und Donaublicken (Aussichtspunkt Donausteig).

Höhepunkt der Wanderung in einer einzigartigen Landschaft ist das Naturwunder Donauschlinge Schlögen.

Burg Marsbach, Ruine Haichenbach (Kerschbaumer Schlössl) mit einer Aussichtsplattform direkt am Höhenrücken über der Schlögener Schlinge und immer wieder herrliche Ausblicke auf die Donau (Stichweg zum „Brodlblick“) machen diesen Wanderweg zu einem wunderschönen Erlebnis.

Im Zillenhafen Freizell haben Sie die Möglichkeit, mit einer Zille einen der schönsten Abschnitte des Donautales näher kennenzulernen.

Ausgangspunkt: Burg Marsbach, Markierung: "88 Donaugalerie"